F1) Begegnung mit dem Tier: Bewegen, Wahrnehmen, Spielen und Lernen als Einheit
F2) Kleine Spiele für Kita- und Grundschulkinder in der Natur
F3) Psychomotorik mit Alltagsmaterialien
F4) Natur erforschen: Spielerische Projektideen für Kindergartenkinder
F5) Die ersten spielerischen Begegnungen mit Zahlen und Buchstaben in Bewegung - ein Projekt für Vorschulkinder
F6) Portfolio-Arbeit im Kindergarten: Ressourcen erkennen und dokumentieren
F7) Der Morgenkreis im Kita- und Krippenalltag: Rituale, Struktur und Fingerspiele
F8) Naturerleben für Kleinkinder, psychomotorische Spielideen für Wald und Wiese

**************************************************************************************

F1 > Begegnung mit dem Tier: Bewegen, Wahrnehmen, Spielen und Lernen als Einheit

Kinder sind fasziniert von Tieren, sie haben einen hohen Aufforderungscharakter und begegnen uns ohne
Wertung und Vorurteilen.

In unserer Fortbildung vermitteln wir Basis-Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der tiergestützten Arbeit.
Wir erlernen die Grundlagen der Mensch-Tier-Beziehung und erarbeiten die unterstützende Wirkung von
Tieren. Der Schwerpunkt liegt auf den Bezug zur Praxis. Gemeinsam werden Ideen und Handlungen für eine
tiergestützte Einheit erarbeitet. Dabei hat die Planung eines ganzheitlichen Angebotes einen hohen
Stellenwert.
Des Weiteren stellen wir gute Alternativen vor, wie man Kindern Tiere näher bringen kann, auch wenn eine
Tierhaltung in der Einrichtung nicht möglich ist.
Abschließend werden Themen wie Ethik im Umgang mit Mensch und Tier und rechtliche Aspekte besprochen.

Ort: Naturkind e.V., In den Sennen 18, 32369 Rahden
Termine: Sa. 02. Oktober 2021 9:30-15:00Uhr
Sa. 30. April 2022 9:30-15:00Uhr
Sa. 03. September 2022 9.30-15:00Uhr
Referentin: Christina Hilgenberg (Kindheitspädagogin B.A., Fachkraft für tiergestützte Interventionen)
Sabrina Löchert (staatl. anerkannte Erzieherin, Trainerin C-Reiten)
Kursgebühr: 110€ (inklusive Getränke und kleinem Snack)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

F2 > Kleine Spiele für Kita- und Grundschulkinder in der Natur

Bei dieser Fortbildung stellen wir viele verschiedene kleine Spielideen vor.
Es sind verschiedene Spiele aus den Bereichen Wahrnehmung und Bewegung, die sich alle gut in der Natur
durchführen lassen.
Kleine Spiele lassen sich in verschiedenen Kontexten spielen, entweder als Aufwärm- oder Abschlussspiel eines
Naturprojektes, als Sportunterricht im Freien, bei Geburtstagen oder Waldtagen im Kindergarten.
Wir erproben sowohl Ausdauerspiele, als auch Spiele zur Förderung der Wahrnehmung.
Überwiegend werden die Spiele mit keinen oder nur wenigen Materialien gespielt.

Ort: Naturkind e.V., In den Sennen 18, 32369 Rahden
Termine: Fr. 06. Mai 2022 9:00-13:00Uhr
Fr. 09. September 2022 9:00-13:00Uhr
Referentin: Eva Fuchs (Kindheitspädagogin B.A., Fachkraft für Psychomotorik)
Kursgebühr: 85,00€ (inklusive Getränke)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

F3 > Psychomotorik mit Alltagsmaterialien

Alltagsmaterialien sind perfekte Spielgeräte. Sie ermöglichen eine kreative und vielfältige Nutzung und lassen sich dadurch in jede Spielsituation einbringen.
In dieser Fortbildung erproben wir, wie sich Bierdeckel, Pappdosen, Zeitungen, Tücher und viele andere Dinge, die im Haushalt vorhanden sind, zu wertvollen Spielgeräten umwandeln lassen.
Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
Die Möglichkeit zur Entwicklungsförderung durch vielfältige materiale Erfahrungen werden aufgezeigt und in der Praxis erprobt.

Ort: Naturkind e.V., In den Sennen 18, 32369 Rahden
Termine: Fr. 10. Juni 2022 9:00-13:00Uhr
Fr. 26. August 2022 9:00-13:00Uhr
Fr. 28. Oktober 2022 9:00-13:00 Uhr
Referentin: Eva Fuchs (Kindheitspädagogin B.A., Fachkraft für Psychomotorik)
Kursgebühr: 85,00€ (inklusive Getränke)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


F4 > Natur erforschen: Spielerische Projektideen für Kindergartenkinder

Die Natur zu erleben und zu begreifen ist für Klein- und Vorschulkinder wichtig für die körperliche, geistige und seelische Entwicklung.
In unserer Fortbildung geben wir Impulse für einfache und schnell umsetzbare Projekteaus den Bereichen kindliches Forschen, Kreativität und Umweltbildung. Der Kontakt zur Natur kann überall stattfinden,
wir erarbeiten verschiedene Angebote, welche ohne aufwändige Planungen machbar sind.
Gemeinsam betrachten wir das Umfeld und nutzen die Ressourcen der Natur.
Einige praktische Beispiele sind das Herstellen von Naturfarben, Kräuterkunde und die möglichen Einsatzgebiete und das Herstellen von Sirup aus Blüten und Beeren.
Wir zeigen Ihnen, wir die Natur in ihre Kita Einzug erhält!

Ort: Naturkind e.V., In den Sennen 18, 32369 Rahden
Termine: Fr. 10. September 2021 9:30-15:00Uhr
Fr. 29. April 2022 9:30-15:00Uhr
Fr. 16. September 2022 9:30-15:00Uhr
Referentin: Christina Hilgenberg (Kindheitspädagogin B.A., Fachkraft für tiergestützte Interventionen)
Tanja Jakobtorweihe (Gartentherapeutin)
Kursgebühr: 110€ (inklusive Getränke und kleinem Snack)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


F5 > Die ersten spielerischen Begegnungen mit Zahlen und Buchstaben in Bewegung - ein Projekt für Vorschulkinder

Im Vorschuljahr werden Kinder in Kitas spielerisch auf die Schule vorbereitet.
Wir erarbeiten in unserer Fortbildung gemeinsam die Vorteile, Lernprozesse in Bewegung zu fördern und erproben vielfältige Spielideen für die ersten Begegnungen mit Zahlen und Buchstaben.
Als ganzheitliche Schulvorbereitung setzen wir uns mit Zahlen, Buchstaben, Formen und logischem Denken auseinander und schulen ganz nebenbei die Sozialkompetenz.
Und das alles garantiert ohne Langeweile und mit ganz viel Spaß und Bewegung!

Ort: Naturkind e.V., In den Sennen 18, 32369 Rahden
Termine: Fr. 08. April 2022 9:00-13:00Uhr
Fr. 07. Oktober 2022 9:00-13:00Uhr
Referentin: Eva Fuchs (Kindheitspädagogin B.A., Fachkraft für Psychomotorik)
Kursgebühr: 85,00€ (inklusive Getränke)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


F6 > Portfolio-Arbeit im Kindergarten: Ressourcen erkennen und dokumentieren

Portfolios sind individuell angelegte Mappen, welche die Lern- und Entwicklungsfortschritte der Kinder darstellen. Anhand von Fotos und Bastelarbeiten wird der Entwicklungsprozess des Kindes aufgezeigt.
Dabei sollten die Kinder selbst bestimmen dürfen, welches der eigenen Werke ins Portfolio gehören.
Durch die Beteiligung erlebt das Kind Selbstwirksamkeit, es setzt sich mit seiner Identität, Fähigkeiten, Erlebnissen, Interessen und Wünschen auseinander.
Das Portfolio lässt sich als ganzheitliches Beobachtungskonzept einsetzen, dient bei Elterngesprächen als Grundlage und ist für die Kinder auch weit über die Kindergartenzeit eine tolle Erinnerung.

Ort:
Naturkind e.V., In den Sennen 18, 32369 Rahden
Termine: Fr. 25. März 2022 9:00-13:00Uhr
Fr. 04. November 2022 9:00-13:00Uhr
Referentin: Eva Fuchs (Kindheitspädagogin B.A., Fachkraft für Psychomotorik)
Sabrina Löchert (staatl. anerkannte Erzieherin, Trainerin C-Reiten)
Kursgebühr: 85€ (inklusive Getränke)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


F7 > Der Morgenkreis im Krippenalltag: Rituale, Struktur und Fingerspiele

Kinder benötigen Strukturen und Rituale, um sich sicher und geborgen zu fühlen. Nur ein geregelter Tagesablauf bietet durch die gewohnte Struktur eine Grundlage um Neues aufzunehmen, zu lernen und zu verarbeiten.
Im Krippen- oder Kitaalltag sind Rituale unumgänglich.
In unserer Fortbildung erarbeiten wir gemeinsam verschiedene Möglichkeiten zur Gestaltung und Durchführung von Ritualen. Besondere Beachtung schenken wir dabei dem Mitentscheidungsrecht (Partizipation) und die Stärkung der sozialen und persönlichen Kompetenz.
Des Weiteren setzen wir uns mit der Gestaltung des Morgenkreises auseinander und erarbeiten Spielideen, Lieder und Fingerspiele, welche den Morgenkreis spaßig und lehrreich machen. Auch hierbei bedienen wir uns verlässlichen Ritualen und ergänzen sie mit Neuem.
Im Anschluss erhalten alle Teilnehmer eine kleine Spielesammlung mit Liedern und Fingerspielen.

Ort:
Naturkind e.V., In den Sennen 18, 32369 Rahden
Termine: Fr. 18. März 2022 9:00-13:00Uhr
Fr. 18. November 2022 9:00-13:00Uhr
Referentin: Eva Fuchs (Kindheitspädagogin B.A., Fachkraft für Psychomotorik)
Christina Hilgenberg (Kindheitspädagogin B.A., Fachkraft für tiergestützte Interventionen)
Kursgebühr: 90,00€ (inklusive Getränke und Ideensammlung)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


F8 > Naturerleben für Kleinkinder, psychomotorische Spielideen für Wald und Wiese

Die Natur bietet unbegrenzte Möglichkeiten, in der Kinder wertvolle Spiel-, Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen sammeln können. Die Beschaffenheit des Bodens, dämmriges Licht, abwechslungsreiche Gerüche und wechselnde Temperaturen bieten schon den Kleinsten eine gesunde Sinneskost.
In dieser Fortbildung erarbeiten wir die Vorteile, welche die Natur uns bietet, erproben vielfältige Spielideen für Wald, Wiese, Wasser und Sand und geben wertvolle Hinweise für die praktische Umsetzung mit Kleinkindern (siehe Literaturtipp auf der nächsten Seite).

Ort:
Naturkind e.V., In den Sennen 18, 32369 Rahden
Termine: Mi. 22. September 2021 9:30-15:00Uhr
Do. 28. April 2022 9:30-15:00Uhr
Fr. 12. August 2022 9:30-15:00Uhr
Referentin: Eva Fuchs (Kindheitspädagogin B.A., Fachkraft für Psychomotorik)
Kursgebühr: 110€ (inklusive Getränke und kleinem Snack)




Infos und Anmeldungen:
0170-2987591 (Donnerstags 9:00Uhr - 12:00Uhr)
oder per E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!